Int. Institute for Leadership and Meditation

Das IILM fördert die Integration von Reflexion und Meditation in die Führungskräfte-Entwicklung durch Veröffentlichungen und Konferenzen. Darüber hinaus werden für Führungskräfte und Firmenkunden Leistungen mit einem neuartigen Ansatz für das Führungskräfte-Coaching und die Change-Prozesse angeboten: die Integration von Reflexion und Meditation macht das Führungskräfte-Coaching und die Change Prozesse sehr viel wirkungsvoller als es traditionelle, ausschließlich kognitive Verfahren vermögen. Mit der „Reflecting Meditation-Methode“ gelingt es den Führungskräften, die innere Quelle ihres Führungshandelns zu erreichen.

Reflektieren und Meditation zur Stärkung der Führungsqualitäten „von innen“

Wirksame Führung baut entscheidend auf der ausgeprägten Fähigkeit zur Selbstführung. In der Lage zu sein, die Gedanken, Gefühle und inneren Ressourcen zielgerichtet zu managen. Wesentliche Führungsqualitäten wie effektives Beziehungsmanagement, das Erspüren zukünftiger Trends, das treffsichere intuitive Entscheiden und eine hohe Stress-Resistenz hängen vor allem von der Fähigkeit ab, sein inneres Wissen und damit seine inneren Ressourcen effizient zu nutzen. Meditation als körperbasiertes Geistes-Training ist der Weg, diese inneren Quellen zu erreichen und zu nutzen.

International Institute for Leadership and Meditation
Herrengasse  6 – 8 / 3 / 23
1010  Wien
Österreich

office@leadershipmeditation.com
0043 (0)664 / 816 30 03
http://www.leadershipmeditation.com
  • Beschreibung
  • Instruktoren
  • Angebote
  • Impressum von Int. Institute for Leadership and Meditation

Das IILM fördert die Integration von Reflexion und Meditation in die Führungskräfte-Entwicklung durch Veröffentlichungen und Konferenzen. Darüber hinaus werden für Führungskräfte und Firmenkunden Leistungen mit einem neuartigen Ansatz für das Führungskräfte-Coaching und die Change-Prozesse angeboten: die Integration von Reflexion und Meditation macht das Führungskräfte-Coaching und die Change Prozesse sehr viel wirkungsvoller als es traditionelle, ausschließlich kognitive Verfahren vermögen. Mit der „Reflecting Meditation-Methode“ gelingt es den Führungskräften, die innere Quelle ihres Führungshandelns zu erreichen.

Reflektieren und Meditation zur Stärkung der Führungsqualitäten „von innen“

Wirksame Führung baut entscheidend auf der ausgeprägten Fähigkeit zur Selbstführung. In der Lage zu sein, die Gedanken, Gefühle und inneren Ressourcen zielgerichtet zu managen. Wesentliche Führungsqualitäten wie effektives Beziehungsmanagement, das Erspüren zukünftiger Trends, das treffsichere intuitive Entscheiden und eine hohe Stress-Resistenz hängen vor allem von der Fähigkeit ab, sein inneres Wissen und damit seine inneren Ressourcen effizient zu nutzen. Meditation als körperbasiertes Geistes-Training ist der Weg, diese inneren Quellen zu erreichen und zu nutzen.